Vertriebsapplikationen

Vertriebsapplikationen für Finanzprodukte

Moderne Beratungstechnologie unterstützt den Vertrieb in dem sie hilft, komplexe Zusammenhänge verständlich zu erklären und ein zeitgemäßes Image transportiert. Hierfür sind umfangreiche Kenntnisse über die zu beratenden Finanzprodukte sowie deren steuerliche und Sozialversicherungsrechtliche Rahmenbedingungen notwendig. Dies gilt in den Bereichen Leben, Kranken, SHU ebenso wie für Anlageberatung und Finanzierung.


  • Grundlagen
    • Vertriebliche Argumentation in optisch ansprechende und einfach bedienbare Applikationen überführen
    • Gesetzliche Anforderungen und Mindeststandards erfüllen
    • Performant und richtig rechnen
    • Integration mit den Umsystemen des Anwenders
  • Spezielle Herausforderungen
    • Vertriebliche Argumentation in optisch ansprechende und einfach bedienbare Applikationen überführen
    • Optimale Entlastung des Beraters von Routinearbeiten und administrativem Überbau
    • Intelligentes Software-Design, um flexibel auf neue Marktentwicklungen reagieren zu können
    • Weitgehende Digitalisierung und mit integrierten Prozessen
    • Optimale Unterstützung auch bei Bestandsprozessen
  • So unterstützt e.stradis ihre Kunden
    • Analyse von Anforderungen und Überführung in Konzepte für Businesslogik, UI und Architektur
    • Erstellung von Rechenkernen, komplexen Anwendungen und Apps
    • Integration von Prozessen und Systemen (elektronische Signaturen, BiPRO-Schnittstellen; Marktdatenbanken, ...)
    • Management von Softwareentwicklungs- und Integrationsprojekten im Bereich Beratungsfrontends, Rechenkernen, Produktdatenbanken, BiPRO-Schnittstellen, Dokumentation, ...