Feature-Bite

Organisationsstruktur

  • Über einen Editor können in der Konfiguration beliebig komplexe Organisationsstrukturen des rms-einsetzenden Unternehmens/Konzerns abgebildet werden.
  • Organisationseinheiten können zentral mit Bearbeitungs- und Sichtbarkeitsrechten für den Datenhaushalt des rms Systems ausgestattet werden.
  • Organisationseinheiten können sich zudem untereinander statusspezifische Rechte einräumen.
  • Es können zudem auch statusspezifisch Rechte auf eigene Instanzen entzogen werden.
  • Bearbeitenrecht, z.B.: Kein Recht, Lesen, Bearbeiten
  • Statuswechselrecht, z.B.: Kein Recht, Kein 4-Augen-Prinzip, Bearbeiterprüfung, Statuswechselrechte
  • Auf diese Weise sind hochkomplexe Konzern- und Rechtestrukturen auf Organisationsebene abbildbar.
<< zur Feature-Bites Übersicht